Hashkiller.com sucht neuen Webmaster

Hallo Forum,

es fällt mir schwer diese Nachricht kund zu tun aber irgendwann musste es einfach soweit sein. Ich versuche es knapp zu formulieren.

Da sich alles mit der Zeit verändert kann sich auch mein Privatleben dem nicht entziehen. In den nächsten paar Monaten wird sich meine Lebenssituation stark ändern. Mein Virtuelles Leben wird dadurch betroffen sein dass ich kaum noch Freizeit für Projekte wie dieses haben werde. Dazu kommt dass sich meine finanzielle Lage es nicht mehr erlauben wird die Server und den Heimrechner mit dem Hashdir laufen zu lassen. Auf lange Sicht wird es also daraus hinauslaufen dass ich absolut keine Zeit mehr für Hashkiller.com haben werde. In den letzten paar Monaten habe ich es schon kaum geschafft die Ideen auf meiner Liste umzusetzten da einfach keine Zeit dafür da war. Was ich nicht möchte ist dass dieses Projekt und die Seite eine langsames Ende im Vergessen findet.

Daher habe ich mich entschlossen dieses Projekt gegen Ende des Monats (März) einem neuen Webmaster zu übergeben. Damit dieser auch fähig und daran interessiert ist dieses Projekt weiterzuführen würde ich eine Art “Schutzgebühr” von 100€ verlangen. Wer Interesse an dem Angebot hat sendet bitte ein Bewerbung an x13 {at} hashkiller.com. Es sollte in der Bewerbung stehen was man für Mittel (Server, Space, etc) und Fähigkeiten (Coden, Administrieren) hat, was man für Plane mit hashkiller.com hat, auch Referenzen sind gern gesehen. Spaßbewerbungen und welche ohne Niveau werden kommentarlos gelöscht. Es werden _nur_ Bewerbungen per Email angenommen. Für den Fall das sich keiner findet würde die Seite wohl alsbald verschwinden wie ich den Server nicht mehr bezahlen kann.

Dem neuen Webmaster würde ich die kompletten Scripte und Sourcecodes abtreten. Dies umfasst etwa 3500 Zeilen PHP5 Klassen wie unter anderem auch das Webcrack, OpenCrack und andere Hilfsklassen sowie Scriptteile. Dazu die Integration in dieses SMF Forumsystem mit Forum Datenbank. Was ausdrücklich nicht vergeben wird ist die 125GB große Hauptdatenbank sowie die Hashdir-Daten, diese sind einfach zu groß als dass man sie transferieren könnte. Jedoch gehören die Downloads und auf Wunsch auch die Rainbowtables im Mirrorsystem dazu. Die Domain die bis Juni 09 läuft inkl. DNS Zugang natürlich auch.

Es fällt mir wirklich schwer diesen Schritt zu gehen aber lieber so als einfach abschalten. Dieses Projekt hat mich seit etwa 5 Jahren begleitet, die ersten beiden noch mit ath.cx Domain und den Rest der Zeit unter hashkiller.com Ich habe viel Zeit investiert und auch manche Rückschläge hinnehmen müssen aber immer mehr gelernt als ich erhofft habe. Ich bin froh dass sich solch tolle Leute in dieser Community zusammengefunden haben die zusammen echt großes bewegen können.

Quelle & Mehr dazu: http://hashkiller.com/index.php?topic=719.msg4197

Dann hoff ich mal, dass sich jemand finden laesst und dem “alten” Admin alles Gute & viel Glueck im RL 🙂

2 Replies to “Hashkiller.com sucht neuen Webmaster”

Leave a Reply

Your email address will not be published.