Jahresrueckblick 2009

Jedes Jahr geht vorbei.. so auch dieses. Hab daher vor nen kleinen “Rueckblick” der “Scene” euch vorzustellen.

Erstmal muss dieser Scheiß Schnee mal wieder weg 😀 Wollte zwar zu jedem Monat was sagen.. gab aber nicht jeden Monat was zu erzaehlen.

Was gabs tolles im Februar.. Codesoft.cc gab bekannt das sie ab 1. Maerz zu machen. Und ToKrew.info (kennt die jemand?) hat zu gemacht. Am 10. Februar wurde mal wieder die Homepage von Schaeuble “defaced“.. Unix Zeit 1234567890 war zu bestaunen

Am 13. Februar 2009 23:31:30 UTC (lokale Ortszeit 14. Februar 2009 0:31:30) springt die Unixzeit auf 1234567890.

Am Aschermittwoch gabs dann ne Datenschutz Demo in Mainz.

Im Maerz hab ich dann eine wirklich tolle Wochenuebersicht rausgebracht, was so passiert ist. http://j0hnx3r.org/?p=195

Hashkiller hatte nachm neuen Webmaster gesucht, dann leider der Amoklauf in Winnenden, Dark-Matrix wurd mal wieder pwned und Blood and Honour Network “hacked”.

Im April gab Scene-CoderZ mal wieder bekannt das sie fuer immer weg sind.. etwa 14 tage spaeter wurd vom comeback geredet… scriptload wurd pwned, undergroundimagez & scriptzbase.org wurden auch pwned.. geruechte von wegen 1337crew wurden hacked gingen herum und es folgte DDoS auf meinem Blog.

Neues Gesicht im Mai und joa.. down war der Blog dann den ganzen Mai.

Im Juni hat dann Sys-Flaw.com leider die Pforten geschlossen. Die Sys-Flaw Inside gibts btw. immernoch 🙂

1 – 2 – 3 – sehr informativ das ganze 🙂

Tetris wurd 25 Jahre alt.. hab c1ox seinen Hund vorgestellt.. werd von ihm demnaechst neue Bilder bekommen 🙂 Bundesweite “Loeschen statt Sperren” Demo fand statt doch leider ohne nazrek und mich xD

Im July sagte milw0rm zum ersten mal “Goodbye”, kam jedoch wieder… dann hatten einige Leute spaß dran die Page von martin schulz zu defacen gegen Ende July hab Scene-Coderz mal wieder bekannt sie seien mal wieder offline.

Im September erblickten dann st0re.info, der Shop von Curry & gf0x das erste mal das licht der Welt, genauso wie der Blog von buntspechT 🙂 SceneVPN kam zum Einsatz und auch sebo sein synhost.eu erblickte das Licht der Welt… gegen Ende September folgte mal wieder DDoS von 13Speedtest37..

Im Oktober kam mein Blog nach 2 Wochen DDoS mal wieder on. hackhound.org wurde defaced und SceneProxy hat den Besitzer gewechselt.

Im November hab ich dann nen neuen Blogger ins Team aufgenommen.. Scene-CoderZ war mal wieder offline bzw. hat seine “pforten geschlossen”. Jedoch planen sie inzwischen ein comeback, dazu spaeter vllt mehr.

Am 24.11.2009 brach dann sowohl schock, als auch “freude” aus, als bekannt wurde das 13Speedtest37 samt 1337crew busted wurde. Die meisten “Scene” Boards wussten nun, dass sie “keine Angst” mehr vor seiner “unterdrueckung” und seinem “DDoS” haben mussten. Speedtest war nun nicht mehr das “oberhaupt” der “Scene”. Am 27.11. 2009 hatte auch hackbase.cc ihre schließung bekannt gegeben.

Im Dezember hat synhost.eu dann vServer angeboten. Inzwischen bietet er auch Dedicated Server an, und bietet Webspace & vServer zum Resellen an.

Ansonsten kann man zum Dezember nicht arg viel sagen..Scene-CoderZ plant sein Comeback, st0re.info plant sein comeback, scriptzbase.org plant sein comeback, free-hack.com plant sein comeback, … Werd euch morgen nen kleines “Best of j0hnx3r.org” zeigen 😀

4 Replies to “Jahresrueckblick 2009”

  1. Wir waren doch auf der Demo, J0hnnyP0nny.
    Aber die Demo eben nicht wo sie sein sollte. xD

    Der Organisator meinte noch kurz davor (sinngemäß) zu mir: Jup wir sind dort und nirgends sonst, da wir keine Erlaubnis zum Herumlaufen haben.

    Was war dann? 15 Minuten nach Start der Demo waren alle irgendwo am herumlaufen – lediglich 5 Punker und Geeks mit Piraten-Shirt, Laptop und Bier sind uns begegnet. 😉

    Naja – cares.

Leave a Reply

Your email address will not be published.