DDoS gegen paysafecard.com

Heute Mittag gegen ~ 15 Uhr forderte der User “brownie” von swissfaking, Besitzer von Botnetzen der “Scene/Szene”, dazu auf, eine gezielte DDoS Attacke gegen paysafecard.com auszufuehren. Der Angriff sollte quasi eine art “Antwort” auf die Paysafecard Systemumstellung sein. Seine Nachricht seht ihr hier:

Wir ihr alle mitbekommen habt wurde heute das Paysafecard-System umgestellt sodass ALLE mit Passwort versehenen PSC nutzlos sind – es sei denn der Kaufbeleg liegt vor!

Ich habe den Verdacht dass auch das ein weiterer gezielter Schlag gegen die Deutsche Cybercrime-Szene darstellen soll – genauso wie die Umstellung bei Clickandbuy – zunächst sollte das CC-Checken erschwert werden und nun nehmen Sie uns die Onlinewährung!

Ganz gleich ob es alternativen zu PSC & Co gibt oder nicht – so können wir uns das nicht gefallen lassen.

Ich bin sicher dass da draußen noch sehr große Summen an PW-Geschützten PSC’s herumschwirren – mehrere tausend – allein hier bei Swissfaking!

Das alles weiß auch Paysafecard.com und das BKA – welches in beiden genannten Fällen zu 100% maßgeblich an den Änderungen beteiligt/verantwortlich war!

Wir müssen uns wehren auch wenn wir den Vorgang an sich nicht rückgängig machen können – wir müssen versuchen Druck aufzubauen und PSC.com dazu zwingen das alte System zumindest für eine Übergangszeit wieder zu reaktivieren!

Unsere einzige Waffe in diesem Kampf sind die Botnetze der Szene – egal wie schwach oder stark euer Netz ist – richtet euren Angriff gegen Paysafecard.com und macht ihnen klar dass wir uns das nicht gefallen lassen werden!

Wir lassen uns nicht unterkriegen!

Quelle: http://www.swissfaking.u2m.ru/board/showthread.php?t=2974
Diese Nachricht verbeitete sich relativ schnell und Foren wie Scene-Sector.biz, etc. schlossen sich an und seit 15 Uhr war paysafecard.com schwer bis gar nicht mehr erreichbar.

Auf der einen Seite mag es auf dem ersten Blick mal positiv aussehen, die “Scene/Szene” ddost sich ausnahmsweise mal nicht gegenseitig – auf der anderen Seite, was hat das alles nun gebracht?

Richtig, wie (fast?) immer bei DDoS Attacken: Nichts!

Najo, bleibt abzuwarten wie paysafecard nun handelt.

One Reply to “DDoS gegen paysafecard.com”

  1. Dear paysafecard customer,

    For password inquiries please contact us at [email protected], we will be happy to support you with deleting your password for immediate payment. The payment with password protection will be reintroduced on Monday, 22nd February 2010.

    Should you have any further questions regarding your paysafecard, please contact our customer service team.

    Quelle: http://www.paysafecard.com/uk/

Leave a Reply

Your email address will not be published.