Header
Jun 15 2011

Der Fall “ZION-Network”…

posted by J0hn.X3r Szene News

… oder “Warum YaHomie ein Trottel ist”.

Ich denke den meisten Leuten sollte “ZION-Network” bekannt sein, ein Board das seit Oktober 2010 bis heute noch existiert und durch verschiedene Vorfaelle einiges an “Gewinn” gemacht hat, ansonsten waeren sie niemals zu dem Stand gekommen, an dem sie heute sind. Geleitet wird bzw. wurde das Board von YaHomie, auf den ich heute auch naeher eingehen werde, da er offensichtlich keine Scheu hat, seine eigenen Member zu rippen. Ich “kenne” YaHomie bereits durch HBA-Crew und ich denk jeder merkte sofort, dass er entweder kindisch oder dumm ist, umso mehr wundert es mich, dass ZION so groß wurde.

Dazu erstmal eine kleine Vorgeschichte noch zu Zion-Network, durch den “Weihnachtshack” und den “Hack” von Swissfaking und letztendlich HBA-Crew, sind die Userzahlen extrem gestiegen, als ich von ZION im Oktober mitbekommen hatte, dachte ich mir, “ich gebe denen einen Monat” so wie es ueblich ist und dann sind sie entweder down durch DDoS oder haben sich ein anderes Hobby gesucht, doch es kam durch die Vorfaelle nicht so, und zugunsten von ZION ist es eben anders verlaufen.

Wie dem auch sei, Anfang Juni 2011 durfte man dann mitbekommen, dass !scheinbar! YaHomie angefangen hatte, seine User zu rippen – nachdem dies bestaetigt wurde und er auch dazu steht (siehe icq log und bild von seinem bett), wurde er banned. Gestern wurde dann von ihm ein Statement diesbezueglich vorgestellt, welches ich hier noch einmal veroeffentliche:

YBBT - YaHomie banging Bitches Time
Nach knapp 2 Wochen Überlegen ob ich der Szene komplett den Rücken zeigen soll oder noch ein wenig herumlesen soll und die Reaktion meines Ripps betrachten soll, verfolgte ich stets ersteres doch warf heute mal einen Blick auf mein Ex-Board ZION.
Es wundert mich stark dass ZION noch up ist, vor allem wenn der einzige verbleibende Admin selbst es nicht einmal schafft die Banner über der Shoutbox richtig auszuwechseln/entfernen.
################################################################################
 
ZION - Der Aufstieg und Untergang
Am 06.10.2010 gründete ich ZION. Das Ganze war mehr oder weniger eine spontane Sache, SzeneCrasher kam bei mir in ICQ an mit dem Wunsch mit mir ein Board zu eröffnen, welchen ich direkt verfolgte und vBulletin auf einen alten Botnet-VPS von ihm installierte.
Nach einigen Style-Anpassungen und der Installation der Addons etc. ließen wir schonmal die engsten Leute sich registrieren und ein wenig herumschnuppern und das Board füllen. Zu diesem Zeitpunkt war es ziemlich angenehm das Board zu führen da alles in die richtige Bahn geriet und seinen perfekten Lauf nahm (ich lache heute noch über Triple's Missgunst damals).
In den ersten Monaten war noch nicht allzu viel los, maximal 10-20 neue Registrationen pro Tag und nicht wirklich viel Aktivität.
Nachdem die Happy Ninjas dann gegen Weihnachten 2010 Swissfaking und Carders hochnahmen, durften wir einen starken Aufwind in Sachen Aktivität und Neuregistrationen erleben, vom HBA-Hack ganz zu schweigen.
Wir mussten nun längst keine Server/Domain/RevProxykosten mehr selbst tragen, das zahlten alles die Vendoren und den Rest des Geldes steckte SzeneCrasher, der die Boardkasse spielte, in die eigene Tasche.
Frühling 2011 wurde ZION die Szenemetropole Deutschlands, jedes halbwegs bekannte Gesicht von anderen (fraudneigenden) Boards ließ sich bei uns blicken.
Mit der Zeit wurden, da ich Mainadmin & Highposter war, die PMs pro Tag ein Horror. Ich bekam zum Schluss (vor dem Ripp) knapp 100-120 PMs von unwissenden, undankbaren, verblödeten Membern die ihre bescheuerten Fragen über die Suchfunktion locker geregelt bekommen hätten.
Da ich für meine permanente Arbeit von SzeneCrasher und den ganzen Membern nichts weiter als Spott und Hohn ernten durfte, entschloss ich mich dazu einen Schlussstrich zu ziehen.
Jedoch sollte es kein Schlussstrich sein wie "Ich gehe aus der Szene und logge ich mich nicht mehr ein", da man bei so etwas so oder so wieder kommt, bei mir soll es jedoch KEIN Comeback geben daher sollte es ein zwangsläufiger Ausstieg werden, und für sowas ist es doch ganz nett wenn man noch ein paar Waren/Geld mit sich gehen lässt.
Allerdings sollte dieser Ripp keineswegs ausschließlich zum eigenen Profit genutzt sein sondern zu einem kompletten Szeneausstieg.
################################################################################
 
SzeneCrasher
SzeneCrasher alias Ryan, Administrator von Bobby-Blow, welches ich ihm aufgesetzt und eingerichtet habe, bevorzugte es, die Reste aus der Boardkasse in die eigene Tasche zu stecken, wodurch er monatlich wohl auf knappe 700€ kommt. Durch ein Addon namens "VSA - Login to User Account" kann er auch mehrmals am Tag die ukash aus den PM-Fächern der Vendoren entnehmen wodurch er monatlich nochmal 1-2k dazu verdient.
Mit Bobby-Blow, wo keinerlei Meinungsfreiheit und komplette Zensur den Membern gegenüber herrscht, rippte er monatlich wohl an die 1-2k.
Er hat keinerlei Ahnung von Forenadministration oder kleineren Anpassungen, 2 Beweise: Die Banner über der Shoutbox sind lückenhaft, der von "German-Nose-Club" ist ein Deadlink, nur weiß SC nicht wie das zu beheben ist. Fail 2: Mein Usertitle <3 "Administrator | YBBT" @ http://zion-network.net/board/member.php?u=1
################################################################################
 
Rippdetails
Der Ripp dauerte knapp 5 Tage, ich ging je 2 mal an 2 verschiedenen Packstationen droppen um Waren und Geld im Gesamtwert von ca. 4200€ zu erhalten (inkl. ukash).
Wäre Phase 2 des Ripps nicht durch Sperren der Packstation verhindert worden, wäre wohl knapp das doppelte herausgekommen, jedoch ist mir der Profit des Ripps nebensächlich.
Um PSC habe ich nie gerippt, jegliche Anschuldigungen dbzgl. sind gelogen.
 
Ihr werdet Nichts mehr von mir hören und ich werde keinerlei Fragen beantworten.
 
YaHomie

Quelle: http://ybbt.wordpress.com/2011/06/15/statement/

Ich sehe in dem Statement einfach ein klares Zeichen von einer “Ueberforderung”. Er wollte nen eigenes kleines Ding machen und hatte am Ende mehr User als er “verarbeiten” konnte. Er heult im wahrsten Sinne des Wortes darueber, dass die User auf seinem eigenen Board Fragen an ihn haben – hallo? Kann man sich nicht vorher ein paar Gedanken drueber machen? Das ist btw. auch das Problem bei den anderen heutigen “Szeneboards”, ein Board installieren kann jeder, aber kalkulieren und ueberstehen was alles vorfallen kann, sei es DDoS, Finanzprobleme, Userprobleme, etc.. koennen scheinbar nur wenige – aber das ist ein anderes Thema.

YaHomie war den Aufgaben also nicht mehr gewachsen, fuehlte sich minderwertig und nicht mehr bestaetigt und musste dann natuerlich kindisch und dumm (so wie ich ihn von anfang an eingeschaetzt hatte) reagieren und einen auf “mimimi, das wird mir zu viel, ich hab keine Lust mehr” machen und meint mit vollen Taschen gehen zu muessen – sowas asozial dummes?

Der Knueller ist ja die Begruendung dazu, weil er “kein Comeback moechte” und “es ihm nicht um den Profit geht” – interessant wie man sowas schoen reden kann. Nochmal anders geschrieben “ich moechte gehen und nicht mehr wieder kommen, daher geht es mir nicht um den Profit, den ich mit meinen gerippten Sachen gemacht habe, auch wenn ich nun der coolste in meiner Schule bin, weil ich so viele Sachen besitze, ohne etwas gezahlt zu haben”.

Das er “nicht mehr zurueck kommt” kann er sich sonst wo hin stecken, jeder der wirklich “aktiv” in der “Szene” war, sagt nicht von heute auf morgen “ich haue ab” ohne einen trifftigen Grund – daher war die Aktion einfach arm und asozial.

Ich bin mir daher zu 99,5% sicher, dass YaHomie unter neuem Nick in wenigen Monaten wieder hier sein wird (schließlich ist man im Internet und man kann dank Proxy und co nicht nachweisen, ob das YaHomie ist oder nicht und auch kostenlose eMail Anbieter gibts genuegend).

Aber das ist noch nicht alles, wenn sie jetzt anrufen und sofort bestellen.. 😉 … Um zu “verzifieren”, damit sein Statement “echt” ist, folgte noch der zweite Knaller – er veroeffentlichte einfach sowohl Datenbank + FTP + Admin & Mod Panel + seine Accountdaten:

Aufgrund mangelnden Glaubens dass das Feedback „vom echten YaHomie“ geschrieben wurde, hier ein wenig Insiderwissen:
 
Komplettes ZION-Network Datenbank Backup (ca. 2 Monate alt):
 
http://www.multiupload.com/9S87IPXPOG
 
Passwort der *.rar: YBBT_YaHomie_banging_Bitches_Time
 
Komplettes ZION-Network FTP-Backup (ca. 2 Monate alt):
 
http://www.multiupload.com/N8YNIHTZSH
 
Passwort der *.rar: YBBT_YaHomie_banging_Bitches_Time
 
 
ZION-Network Adminpanel Pfad:
 
http://zion-network.net/board/angasond023nesdjg023bsauibcx9235dbjp/
 
ZION-Network Modpanel Pfad:
 
http://zion-network.net/board/asdn923npnsd9023npsdnbfiubspdfhgjs0a/
 
ZION-Network Accountdaten YaHomie:
 
YaHomie:CcG4llgAs9BLfrlkeWq48YlOBw3Uxi

Quelle: http://ybbt.wordpress.com/2011/06/15/insiderwissen/

Was soll man dazu noch sagen?

Das sieht ein bisschen so aus, als ob er ein “Monster” erschaffen hat, welches er nicht mehr unter Kontrolle hat und dieses nun nicht mehr “tot” bekommt (so wie man das aus Anime Serien kennt :D).

In diesem Sinne, hab ich dazu auch nichts mehr zu sagen, ich denk mein “Bild” welches ich von “YaHomie” besitze ist ziemlich eindeutig – bevor Leute nun panik bekommen, dass ich meine Zeit mit so nem Bullshit verschwende, in diesem Fall wars noetig 😀


Z4ppy at 15. June 2011, 23:58

Der ICQ-Log-Link ist falsch (führt ebenfalls auf das Bild seines Bettes).

“Ich bin mir daher zu 99,5% sicher, dass YaHomie unter neuem Nick in wenigen Monaten wieder hier sein wird.”
Ich korrigiere zu:
“Ich bin mir sicher, dass YaHomie bereits jetzt unter neuem Nick weiterrippt.”
^^

So long and thanks for all the fish…
Z4ppy

J0hn.X3r at 16. June 2011, 03:31

> Der ICQ-Log-Link ist falsch (führt ebenfalls auf das Bild seines Bettes).
In der Tat – geaendert, Dankeschoen!

> “Ich bin mir sicher, dass YaHomie bereits jetzt unter neuem Nick weiterrippt.”
😉

p!rat at 16. June 2011, 06:23

Das wars dann wohl mit Zion.. Hab sowieso nicht nachvollziehen können wie es mit der Zeit so beliebt geworden ist, zumal man sich einen Fail nach dem Anderen erlaubt hat und die Meinungen der eigenen User bzgl. Yahomie meist recht negativ ausfielen..

Als 15jähriger der Admin von einem so schnell wachsenden Boards zu sein ist mit Sicherheit keine leichte Aufgabe. Sich dann aber noch die Dreistigkeit zu nehmen, die eigenen User zu rippen und so auf sein eigenes Board zu “spucken”, ist meiner Meinung nach schlichtweg asoziales Verhalten.

So das reicht jetzt ^^

mfg p!rat

Graf c0x at 16. June 2011, 13:35

Hm, damit ist’s wohl bewiesen, dass YaHomie der Ripper war und nicht SC..

Hätte das nie von YaHomie gedacht 🙁

philicious at 16. June 2011, 13:52

nuja, ich stimme j0hn in dem punkt zu: yahomie war schon immer ein trottel, der nichts kann/konnte…
zur datenbank: dankeschön <3

mfg philicious

grap||dis at 17. June 2011, 18:07

naja, sein neustes Board (http://fraud-factory.org/) war doch eben noch im Umbau, laut Startmeldung sollte es ca. 3 Tage zur wiederaufnahme dauern (serverumzug, gfx …), stand dort anfang der Woche, und jetzt ist auch dort alles down.

H0RR0R at 18. June 2011, 09:56

F-F.Org gehört nicht YaHomie 0o

MfG

Jannik at 19. June 2011, 02:50

haha, sowas mach ich auch mal eben 😀
So ein dummer Arsch xD

gay at 19. June 2011, 15:43

hehehe er hat arsch gesagt hehehahahah jungeeee

Anonymouse at 20. June 2011, 00:06

http://nopaste.me/paste/8467524684dfcbf510ee37

ICQ-log

Graf c0x at 27. June 2011, 13:57

Funkii, mit Fotos würd ich’s dir eventuell sogar glauben (;

S3TH at 27. June 2011, 19:17

ich denke hier wäre eine aktualisierung angebracht. 🙂

btw der log ( http://nopaste.me/paste/8467524684dfcbf510ee37 ) stimmt soweit, zumindest der erste teil den ich gelesen habe.

mfg
s3th

YaHomie at 10. July 2011, 20:04

Alle Rippen so ist die welt und ihr könnt nichts dagegen tun tut mir nicht leid aber ich hole mir immer die kolhe neuen nick ? lol never ! come back


Write a comment

Comment